Hennes zum Ersten, zum Zweiten…

Versteigerung von zwei FC-Geißböcken

Foto: Volksbank Köln Bonn eG

Jetzt mitsteigern.
Die Erlöse gehen an den Deutschen Kinderhospizverein e.V. - dort an den ambulanten Hospizdienst Bonn und Köln.

Gebotsabgabe: bis Sonntag, 16. August 2020, bis 23:59 Uh
Mindestalter: ab 18 Jahren
Preis: Individuelles Gebot (mind. 250,00 € je Geißbock)

Informationen:

Er ist das bekannteste Fußball-Vereinstier der Welt. Bereits seit 1950 ist Hennes der Glücksbringer des 1. FC Köln.

Jetzt versteigern wir zweimal einen lebensgroßen Gipsgeißbock. Die Erlöse kommen dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Bonn und Köln zugute.

Das Mindestgebot je Geißbock beträgt 250 €.

Die Auktion läuft bis zum Sonntag, den 16. August 2020, 23:59 Uhr.

Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre.

Die beiden Höchstbietenden erhalten von uns nach Auktionsende eine Gewinner-E-Mail bzw. werden bis Freitag, den 21.08.2020 telefonisch benachrichtigt. Sollte es mehr als zwei gleiche Höchstgebote geben, entscheidet das Los.

Die Abholung der Geißböcke durch die Höchstbietenden erfolgt nach individueller Absprache.

Die tierischen Kultobjekte tragen die Unterschriften von Hector, Modeste & Co., also der aktuellen FC-Profis und machen die Figur von Hennes IX zum begehrten Hingucker.

Hennes IX
Auf der offiziellen Saisoneröffnung am 4. August 2019 wurde Hennes IX. erstmals den FC-Fans vorgestellt. Der Bock der Rasse „Bunte Deutsche Edelziege“ wurde am 24. Februar 2018 auf dem Biolandhof ­Dörmann in Petershagen-Ilse (bei Minden) geboren und lebt seit August 2018 im Kölner Zoo. Entsprechend verfügt er über alle nötigen Impfungen und tier­medizinischen Voraussetzungen, die ihm ermöglichen, den Zoo für seine Auftritte zu verlassen und ohne Quarantäne-­Maßnahmen auch wieder dorthin zurück­kehren zu können.

Optisch erinnert Hennes IX. mit seinen im Vergleich längeren Hörnern wieder mehr an Hennes I., jenen Bock, den der 1. FC Köln am 13. Februar 1950 vom Circus Williams geschenkt bekam und der den Beginn einer unvergleichbaren Tradition darstellt.

Jetzt die Geißböcke, die käuflich nicht zu erwerben sind, ersteigern und soziale Zwecke aus der Region unterstützen.

Hier sehen Sie das akutelle Höchstgebot

Die Teilnahme von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Volksbank Köln Bonn eG sowie deren Angehörigen ist ausgeschlossen.

copyright BPF Best Practice Forum GmbH

Unsere Empfehlung

Volksbank Köln Bonn eG

Heinemannstr. 15
53175 Bonn

Fon: 0221 2003-0
Fax: 0228 716-298

Volksbank Köln Bonn eG