Netzwerkpartner

SC Lötters

Dr. Christine Lötters
Herr Philipp Röttgers
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn

Fon: 0228 209478 20
Fax: 0228 209478 23


Das Leistungsspektrum der PR-Agentur SC Lötters umfasst punktgenaue Kommunikation, zuverlässig und budgetorientiert. Imageaufbau im Mittelstand mit gezieltem Storytelling zum Ausbau des Bekanntheitsgrades und besserer Wahrnehmung am Markt. Treffsichere Pressearbeit mit punktgenau formulierten Fachtexten, Erfolgsstorys, Pressemeldungen, Kundenzeitungen sowie Mitarbeiternews gehören zu unserem Repertoire. Ob als Ihre Pressestelle oder als Ihr ausgelagertes Pressebüro: Wir bieten alles aus einer Hand – passgenau für den Mittelstand. Nicht nur in der Region Bonn/ Rhein-Sieg, sondern auch überregional sind wir Experten auf dem Gebiet IT. Viele Kunden aus der IT-Branche vertrauen uns, wenn es um Fachtexte und passend auf die IT-Branche zugeschnittene Pressearbeit geht. B2B ist unsere Heimat! Immer wenn es darum geht, komplexe Themen zielgruppengerecht aufzubereiten, sind wir die richtigen Ansprechpartner. Egal, ob Fachtexte oder Kurzmeldungen, mit verständlichen Texten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Sie wollen Ihr Unternehmen auch auf Veranstaltungen, Messen und besonderen Events präsentieren. Sie planen einen Workshop für Kunden oder Mitarbeiter. Kein Problem, wir organisieren das für Sie und begleiten Sie bei Ihrem Auftritt. Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck über uns und klicken Sie durch unsere Image-Broschüre.

Der „Ludwig“
 
Außerdem sind wir die regionale Servicestelle der Oskar-Patzelt-Stiftung. Gemeinsam mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg suchen wir Unternehmen aus der Region Bonn/Rhein-Sieg, die sich den Herausforderungen der Wettbewerbe “Großer Preis des Mittelstandes” und dem regionalen Zusatzpreis “Ludwig” stellen.
Die Ausrichter möchten dem Mittelstand eine Bühne bieten, der trotz krisenhafter welt- und volkswirtschaftlicher Entwicklungen in den vergangenen Jahren zahlreiche neue und zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen hat. Der Wettbewerb bietet den Unternehmen die Chance, ihre stärker in die Öffentlichkeit vorzustellen. Für die Nominierten ist bereits die Teilnahme an den kostenfreien Wettbewerben ein starkes Alleinstellungsmerkmal mit vielfältigen Vermarktungsmöglichkeiten.
Die Bewertung der Unternehmen erfolgt in beiden Wettbewerben in fünf Wettbewerbskriterien.

Zurück

Drucken