19.11.2018

Mehr Umsatz durch Wahrnehmung

SC Lötters betreibt Kommunikationsstrategie

Logo SC Lötters

Wofür steht Ihr Unternehmen? Was sagen Kunden, Mitarbeiter, Nachbarn und Analysten über Ihr Unternehmen? Und wie beschreiben Ihre Mitarbeiter Ihre Unternehmenskultur? Warum ich das frage? Es sind alles Fragen, die für Ihre Kommunikationsstrategie wichtig sind. Das Problem ist: Viele Unternehmen haben für Ihre Kommunikation keine richtige Strategie. Sie senden hier mal eine Pressemitteilung raus und machen da mal einen Flyer, aber ein systematisches Gesamtkonzept gibt es nicht. Eine wirksame Unternehmenskommunikation sollte jedoch immer einer klaren Strategie folgen. Sonst bleibt der Erfolg aus.

Strategie bedeutet planen

Eine Strategie zu haben, bedeutet, sich einen Plan zurechtzulegen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Das heißt gleichzeitig: Das Ziel muss klar sein. Genau das ist der Knackpunkt. Oft ist gar nicht klar, was erreicht werden soll, wenn Kommunikationsmaßnahmen konzipiert werden. Die Unternehmen wissen nicht genau, was sie wollen. Geht es eher darum, allgemeine Aufmerksamkeit zu erzielen, das Image des Unternehmens in eine Richtung zu bringen oder gar, Verhalten beziehungsweise die Einstellungen der Zielgruppe zu verändern? Damit wären wir schon beim nächsten Punkt: Nicht selten legen Unternehmen die Zielgruppen – wen sie genau erreichen wollen – nicht richtig fest. Dabei sind Imageaufbau und gezieltes Storytelling vor allem im Mittelstand zur besseren Wahrnehmung am Markt ein unverzichtbares Mittel.

 

Zielgruppe und Botschaft müssen klar sein

Wenn aber weder Ziel noch Zielgruppe definiert werden, kann auch keine Botschaft formuliert werden. Die Botschaft jedoch ist der Kern einer jeden Kommunikationsmaßnahme. Sie ist das, was sie der Zielgruppe vermitteln, damit Sie Ihr Ziel erreichen. Hierzu müssen Sie freilich wissen, wie Ihre Zielgruppe tickt, welchen Informationsbedarf sie hat und auf welche Art, über welche Kanäle Sie die Menschen – also ihre Kunden - erreichen. Hierfür ist eine Markt- und Zielgruppenanalyse unerlässlich.

 

Verschiedene Zielgruppen – unterschiedliche  Ziele

Natürlich können Sie unterschiedliche Zielgruppen haben. In der Regel unterscheiden sich dann aber auch die Ziele. So interessiert sich der Journalist eines Fachmagazins eher nicht dafür, wenn Sie neue Mitarbeiter einstellen, was für Lokaljournalisten wiederum von Belang sein könnte.

Ihre Botschaft sollte außerdem Bestand haben und nicht nur kurzfristig gelten. Gut ist, wenn Sie etwas in den Mittelpunkt rücken, was sie vom Wettbewerb unterscheidet. Sie brauchen ein Alleinstellungsmerkmal! Die Botschaft muss darüber hinaus relevant und verständlich sein, und – ganz wichtig: Sie muss mit Ihrer Unternehmensstrategie einhergehen, diese begleiten und sollte ihr auf keinen Fall entgegenstehen. Die Kommunikationsstrategie leitet sich letztlich immer aus den Zielen des Unternehmens ab. 

Keine einfache Angelegenheit

Bevor Sie Ihre Kommunikationsstrategie entwickeln, ist eine Analyse unerlässlich, um Handlungsschwerpunkte zu identifizieren. Damit haben Sie auch einen Ankerpunkt für die spätere Überprüfung der Kommunikationsmaßnahmen. Denn die Unternehmensstrategie ist nicht nur für Ihre Zielsetzung von Bedeutung, sondern sie bildet auch die Grundlage für die Messung Ihres Erfolges. Das ist sicher ein Kapitel für sich. Deutlich wird: Eine Kommunikationsstrategie zu entwickeln, ist wahrlich keine einfache Angelegenheit. Wir als Profi begleiten Sie, von der ersten Idee bis zur Umsetzung.

Ob treffsichere Pressearbeit mit punktgenau formulierten Fachtexten, Erfolgsstorys, Pressemeldungen, Kundenzeitungen sowie Mitarbeiternews: Wir bieten alles aus einer Hand – passgenau für den Mittelstand. Nicht nur in der Region Bonn/ Rhein-Sieg, sondern auch überregional sind wir Experten auf dem Gebiet IT. Viele Kunden aus der IT-Branche vertrauen uns, wenn es um Fachtexte und passend auf die IT-Branche zugeschnittene Pressearbeit geht.

Getreu unserem Motto „Wahrnehmung muss kein Zufall sein – Mit uns werden Sie nicht mehr übersehen!“ beraten wir Sie individuell und finden genau das richtige Konzept für Sie!

SC Lötters

Dr. Christine Lötters
Herr Philipp Röttgers
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn

Fon: 0228 209478 20
Fax: 0228 209478 23

Drucken