Köln-Bonn aktuell

Brillen und Uhren aus Holz

Kerbholz, Köln

Deutschland ist das Land der Weltmarktführer in vielen Nischen des Maschinenbaus. Nischen gibt es aber auch im Konsumgüterbereich. Ein inspirierendes Best-Practice-Beispiel ist die Marke Kerbholz aus Köln, gegründet vor knapp 10 Jahren von vier Freunden.

Die Idee hinter Kerbholz

Hinter der mittlerweile bekannten Marke Kerbholz aus Köln stecken die früheren BWL-Studenten Adrian Roepe, Moritz Blees, Matthias Köppe und Nils Niendieker. Sie sind befreundet und haben ihr 2012 gegründetes Unternehmen daher Vierfreunde GmbH genannt. Sie haben – inspiriert während einer Reise 2011 durch Mittelamerika - Naturhölzer als Material für Brillen und Uhren entdeckt. Wie bei vielen Startups fing alles ganz klein und selbstgemacht an. Die Gründer tourten mit einem Gebrauchtwagen und Billigfliegern durch Europa und versuchten, erste Modelle zu verkaufen.

Uhren und Brillen aus Naturhölzern mit pfiffigem Design und erschwinglichen Preisen gab es vor 10 Jahren nicht. Das Gründer-Team fand und besetzte eine Marktnische. Heute liegt das inzwischen gewachsene Unternehmen voll im Trend von Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Aus vier Freunden in der Geschäftsführung wurden übrigens mittlerweile drei.

Vorteile der Nischenstrategie

  • Nischen führen zu einer Fokussierung von Zeit, Energie und Geld.
  • Nischenunternehmen kennen die Bedürfnisse ihrer Kunden sehr gut.
  • Nischenmarken schaffen schnell Kundenbindung und Vertrauen und können sich als Kultmarken etablieren.
  • Die Konzentration auf wenige Nischenprodukte führt zu effizienteren Geschäftsprozessen.
  • Die Marke ist klar positioniert, die Zielgruppenkommunikation daher spitz zugeschnitten und preiswerter.

Nischenanbieter haben im Vergleich zu Massenmärkte jedoch auch betriebswirtschaftliche Nachteile. So ist das Wachstum begrenzt. Die Wettbewerbsintensität kann schnell steigen, wenn preiwertere Nachahmer kommen. Außerdem ist die Risikostreuung geringer.

Infos: kerbholz.com

Copyright Text: www.best-practice-digital.de

Jetzt Netzwerkpartner werden!

Branchenbucheintrag auf mittelstand-koeln-bonn.de und unbegrenzte Mediathek-Nutzung von Best Practice Digital mit vier gleichzeitigen Logins. Zwei neue Online-Kurzseminare pro Monat mit Checklisten. 150 Best-Practice-Beispiele p.a. zum Lesen.

Jetzt buchen!

Best Practice Premium

21.10.2020

Kundenmagazine im Marketing

Doppelmayr, Wolfurt

alle News

Neues Video | Best Practice Digital

15.10.2020

Trends

Newsletter-Marketing

Kunden professionell informieren

36 Min.

Alle Videos